Ich bin Nora und lebe mit meinen Kindern und meinem Mann in Potsdam. Fotografie umgibt mich schon seit meiner Kindheit.

Meine Großmutter ist Fotografin und schon als Kind habe ich bewundert, wie sie Schönheit auf Bildern festhalten konnte – im Portrait, von Gebäuden und Pflanzen, von Fischgräten am Ostseestrand.

Mit der Geburt meiner Kinder fing ich an, ihr Großwerden zu dokumentieren und mich mehr und mehr mit Fotografie zu beschäftigen.

Was mich antreibt ist, echte Momente festzuhalten, Erinnerungen zu schaffen, Schönheit zu sehen und in Bildform zu geben.

In der Familienfotografie arbeite ich dokumentarisch, greife nicht direkt in das Geschehen ein und halte euch an euren Orten so fest, wie ihr seid.

Wir haben einfach eine gute Zeit zusammen, backen Kuchen, gehen in den Wald, eine Kissenschlacht im Familienbett, Kakao schlürfen am Küchentisch oder versonnen kleine Babyfüßchen bestaunen – meine Kamera immer dabei, um kleine und große Glücksmomente festzuhalten. So entstehen authentische und wunderschöne gefühlvolle Bilder von euch, zum immer wieder hervor holen, zum Wände schmücken und zum Verschenken.

Referenzen

„Nora hat ein Gespür für besondere Momente und Bilder. Scheinbar unbedeutende und alltägliche Momente hält sie fest und gibt ihnen in ihren Bilder eine neue Bedeutung.“

„Noras freundliche und ruhige Art hat uns jede Aufregung genommen und das sieht man auch auf den Bildern: wir konnten ganz wir selbst sein. Wir sind sehr dankbar und freuen uns auf das nächste Mal.“